Sommerkonzert mit dem MVE und der Grundschule

Im Rahmen der Kooperation Grundschule Wolfartsweier und Musikverein „EINHEIT“ Wolfartsweier fand am Freitag den 11. Juli 09 das schon seit einigen Jahren traditionelle Sommerkonzert in der Sporthalle der Schule statt.

 

 

Die Kinder der Grundschule und des Musikvereins hatten sich auf diesen Abend in wochenlanger Arbeit und unzähligen Proben mit ihren jeweiligen Lehrern auf dieses Konzert vorbereitet. Nach einer Begrüßung durch die Rektorin Frau Faigle-Kirchenbauer eröffnete das Schülerorchester unter der Leitung von Ute Münchgesang diesen Konzertabend. Das zahlreich erschienene Publikum durfte sich auf ein interessantes Programm freuen, dabei wechselten sich die Ensembles und Solisten des MVE´s immer wieder mit Einlagen der verschiedenen Klassen und Solisten der Grundschule ab. So hörte man von Klassik bis Filmmusik, vom Solisten über Duett und Quintett bis zur kompletten Klasse ein abwechslungsreiches Programm für jedermann. 

 

 

 

 

Die Kooperation verbindet die Grundschule und den Musikverein schon seit einigen Jahren. Durch diese Patenschaft profitieren beide Einrichtungen. Der Musikverein unterstützt die Grundschule bei Durchführungen von Feierlichkeiten und bringt sein Wissen in den Musikunterricht ein, der Musikverein kann sich damit den Kindern vorstellen, Interesse wecken und somit die Kinder für dieses Hobby begeistern.

 

 

 

 

Am Ende des Konzertabends bedankte sich Sven Münchgesang vom Musikverein bei allen Beteiligten für ihr Arrangement, bei den Lehrern für ihren Einsatz, bei Frau Faigle-Kirchenbauer für die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Musikverein und beim Förderverein der Grundschule, der den Auf- und Abbau und die Verpflegung nach dem Konzert organisiert hat. fm